Gebaut von: S. Borgschulze

zu Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Geschichte:

 

Dieser Kutter wurde 1926 auf der Werft der Gebrüder Wilters in Dornumersiel für den Fischer Cassen Eilts auf Stapel gelegt.  

 

Mit Hilfe eines Fischereidarlehens war es möglich den Kutter sofort mit einem 12/14 PS starken Einzylinder Deutz-Diesel auszurüsten.  

 

Im Fischereiregister von Westeraccumersiel wurde der Kutter amtlich als „Segelkutter mit Hilfsmotor“ bezeichnet und mit WES 33 registriert.

 

1958 wurde der Kutter nach Neufunixsiel, dann nach Harlesiel verkauft.  

 

Der Kutter wurde mehrmals umgebaut und modernisiert. Im Schnitt bekam er alle 10 Jahre einen stärkeren Motor. Zuletzt einen 50 PS starken Jastram-Diesel. 

 

1963 wurde der Kutter abgewrackt und am 18. Dezember 1963 im Fischereiregister gelöscht. 

 

 

Das Modell: 

Während das Originalschiff einen Holzrumpf hatte, habe ich hier eine gemischte Bauweise eingesetzt. Auf Holzspanten habe ich eine GFK-Außenhaut aufgebracht. Die Aufbauten bestehen aus Aluminiumblech mit Holzverkleidung.  

 

Maßstab:   1:15 

Länge:   0.78 m 

Breite:    0.26 m 

Tiefgang: 0,07 m 

Gewicht: 0.005 t

Preciosa

Preciosa