Schluss

Schlup

Gebaut von: S. Borgschulze

zu Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Nach einer Zeichnung in dem Buch “Architectura Navalis Mercatoria” von Frederik Henrik al Chapman (Plan VII, Nr. 2). 

 

Der Rumpf des Modells wurde über eine Malle angefertigt. Weitere Details zur Vervollständigung des Modells wurden aus Brix “Bootsbau”, Ausgabe 1890, übernommen. 

 

Das Modell ist im Maßstab 1:40 gebaut worden und die Länge beträgt 220 mm, die Breite 50 mm. 

 

‘Als Material wurde Birnbaum, Esche und Nußbaum verwendet.